WARUM IST ES HEUTE WICHTIG ABGASE ZU REINIGEN?

Moderne Motoren zeichnen sich durch höhere Leistung und eine kompaktere Bauweise aus. Diese neuen, kleineren Motoren müssen allerdings oft höhere Betriebstemperaturen und Kompressionsdrücke aus dem Brennraum standhalten. Die Folgen sind ein langsamer Energieverlust und Effizienzsabfall in der Verbrennung aufgrund von erhöhter Motorreibung und Kraftstoffrückständen. Die CATACLEAN Technologie wurde entwickelt um die Motorreibung zu minimieren, Krafstoffablagerungen (Russ) abzubauen und deren neuerliche Entstehung vorzubeugen. Und das auch bei Motoren älterer Baujahre.

Der Katalysator eines modernen Kraftfahrzeugs wiederum hat vor allem die Aufgabe bei Betriebstemperatur schädliche Stoffe aus den Abgasen zu filtern. Dies geschieht durch einen chemischen Prozess bei dem sie unschädlich gemacht werden bevor sie ausgestoßen in die Umgebungsluft gelangen. So wandelt er unverbrannte Kohlenwasserstoffe und gesundheitsschädliche Kohlenmonoxide (CO), die bei der Verbrennung von Diesel und Benzin entstehen, in harmloseres Kohlendioxid (CO2) und Wasserdampf (H2O) sowie umweltschädliche Stickoxide (NO, NO2) in harmlosen Stickstoff (N2) und Sauerstoff (O2) um.

KATALYSATOR REINIGEN: WAS BEWIRKT CATACLEAN?

CATACLEAN® enthält reinigende Zusätze die hartnäckige Ablagerungen im Kraftstoff- und Abgassystem, die zwangsläufig mit der Zeit durch Oxidation und Polymerisation von Kohlenwasserstoffen (ugs. Russ) entstehen, chemisch zersetzen und weitestgehend entfernen. CATACLEAN® enthält außerdem Aceton, das eine leistungssteigernde Wirkung bei der Verbrennung des Kraftstoffs hat. Aceton wird im Motorsport zur Erhöhung der Oktan- bzw. Cetanzahl und zur gleichmäßigeren und vollständigeren Verbrennung des Sprits verwendet.

CATACLEAN® bildet bei der Verbrennung Carbonsäuren, Aldehyde und aktive Peroxidstoffe, die beim Verdampfen im Abgassystem alle Oberflächen im Katalysator von Ablagerungen befreien. Durch das Freilegen dieser Oberflächen kann der Katalysator wieder mit voller Leistung arbeiten und schädliche Schadstoffemissionen (Kohlenmonoxide, Stickoxide) filtern. Somit kann CATACLEAN® helfen die Abgasuntersuchung im Rahmen der jährlichen TÜV Hauptuntersuchung (in Österreich §57a Pickerl) zu bestehen indem es die Abgaswerte senkt.

CATACLEAN® kann bei Benzinern, Diesel- und Hybridfahrzeugen eingesetzt werden.

Ablagerungen im Katalysator verhindern die Verbrennungsluftzufuhr und reduzieren damit die Motorleistung und die Effizienz.

Die speziellen Zusätze von CataClean bewirken das Aufbrechen und Herauslösen von hartnäckigen Rußrückständen aus dem Katalysator, befreien diesen von Katalysatorgiften und regenieren die beschichteten Oberflächen des Katalysators. Somit wird die Adsorptionsfähigkeit der großen Oberflächen der Katalysatorpartikel wiederhersgestellt und der Katalysator kann wieder mit voller Leistung die schädlichen Anteile in den Abgasen reinigen.

UNSERE REFERENZEN

„Wir sind stolz darauf unseren Kunden nun CataClean Diesel anbieten zu können um häufig auftretende Probleme mit dem Partikelfilter (DPF) vor Ort und Stelle zu lösen.“  Sagt Phil Ryan, Technischer Leiter, RAC